Femke Soetenga

Femke Soetenga

Donnerstag 30. April, 16 Uhr und Sonntag 3. Mai, 11 Uhr (Meisterkurs)
Sonntag, 3. Mai, 17 Uhr (Schlusskonzert)

Femke Soetenga

Meisterkurs mit Schlusskonzert

Werke aus Musical, Jazz, Pop

Städtische Musikschule im „Hohen Giebel“, Horb a.N.

Femke Soetenga wuchs in den Niederlanden auf und absolvierte an der Musikhochschule Rotterdam ihre professionelle Ausbildung in Musik und Tanz mit Schwerpunkt Musiktheater. Parallel dazu besuchte sie zahlreiche Workshops.

In den Niederlanden stand sie bereits in folgenden Produktionen auf der Bühne: MISS SAIGON, CATS, LES MISERABLES, HAIR, SUNSET BOULEVARD und WAAR EEN PRILLEKE IS. Femke war in Hamburg im Theater Neue Flora engagiert, wo sie in TANZ DER VAMPIRE als Magda und im Ensemble auf der Bühne stand. Während dieses Engagements schrieb und spielte Femke ihr Soloprogramm „De Musical, Over het geloof en ongeloof van een wannabe“. Sie tourte mit MUSICAL FIEBER durch Deutschland und in den Fliegenden Bauten in Hamburg war sie als Edeltraut in dem Nordical TITANIXEN zu sehen.

Femke spielte u.a. in CHESS (Theater Essen, Theater Nordhessen, Staatsoperette Dresden), JEKYLL & HYDE, 3 MUSKETIERE (Freilichtbühne Tecklenburg), JESUS CHRIST SUPERSTAR (Freilichtbühne Tecklenburg), REBECCA (Stuttgart) und THE ROCKY HORROR SHOW (Staatsoperette Dresden).

Im Sommer 2013 war sie wieder in Tecklenburg bei den FreilichtSpielen (SCHUH DES MANITU, GRAF VON MONTE CHRISTO). Sie gewann unter anderen dafür den DaCapo Award für die schönste Weibliche Musicalstimme 2013.

Zur Zeit ist Femke in DRACULA (Theater Pforzheim) zu erleben, und parallel in Singin the Rain (Nordhessen) und EVITA (Dresden) zu sehen.